Monthly Archives: Juni 2017

Update 29.06.2017 – Fotos der FINISSAGE und KONZERT: Alexander Sergei Ramirez (Gitarre) präsentiert „Leyendas de America Latina“: Werke von P. X. Tirado, A. Barrius-Mangoré und H. Villa-Lobos

  • By paqueklavier
  • Published Mittwoch, der 14. Juni 2017
  • Tagged
Alexander-Sergei-Ramirez-2017

 

Zurück zur Startseite

 

Liebe Freunde der Musik und Kunst,

Am vergangenen Samstag, den 24. Juni, spielte Alexander Sergei Ramirez auf seiner Konzertgitarre in Anlehnung an seine neue CD ein fast reines südamerikanisches Programm, u.a. mit Werken von Pedro Ximenez-Tirado, Agustin Barrius-Mangoré und Heitor Villa-Lobos.
Diese unglaubliche Klangvielfalt und sein einfühlsames, hoch sensibles Gitarrenspiel, begleitet von einer atemberaubenden Technik, machte das Konzert an dem Nachmittag zu einem außergewöhnlichem Hörereignis. Ergänzend dazu erzählte Ramirez noch viele nette Geschichten und Anekdoten über den einen oder anderen Musiker, sodass das Hören der Musik zu einem besonderen Erlebnis für das Publikum wurde.
Die Zuhörer bedankten sich mit anhaltendem Applaus!

Alexander-Sergei-Ramirez-Dao-Droste-Gabriele-Paqué-2017


Liebe Musik- und Kunstfreunde,

Dies ist leider schon wieder die Finissage dieser wunderschönen Ausstellung „Über dem Lotossee“ von Dao Droste. Genießen Sie noch einmal die elegante und beruhigende Kunst dieser großartigen Künstlerin. Vielleicht finden Sie ja auch noch ein Bild oder eine Skulptur, von der Sie sich nicht mehr trennen mögen…? An diesem Tag haben Sie noch einmal die Gelegenheit, sich über die Kunstwerke aus erster Hand zu informieren, denn die Künstlerin wird anwesend sein!

Zu diesem Anlass gibt es natürlich auch wieder ein tolles Konzert! Zuletzt hatten wir den begnadeten Gitarristen Rasmus Vamos Fecher bei uns im Musikstudio hören können. Diesmal wird sein Lehrer hier zu hören sein und wir kommen dabei in den besonderen Hörgenuss lateinamerikanischer Gitarrenmusik.
Alexander Sergei Ramirez wird uns sein neues Programm „Leyendas de America Latina“ vorstellen:


Samstag, 24. Juni 2017

17 Uhr

Blücherstraße 14
53115 Bonn

Programm:

Pedro Ximenez-Tirado (1780-1856)
„The Rossini of Latin America“

Agustin Barrios-Mangoré (1885-1944)
„The Paganini from the jungles of Paraguay“

Heitor Villa-Lobos (1887-1959)
„The single most significant creative figure from Latin America“

Eintritt: 15,-€ / 10,-€ erm.

Mit dem ausfüllen der unteren Felder können Sie sich bequem Karten vorreservieren:

Name (benötigt)

Straße und Hausnummer (benötigt)

Plz (benötigt)

Anzahl der Personen (benötigt)

Telefon (benötigt)

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie den Newsletter erhalten möchten



Alexander-Sergei-Ramirez-Porträt-Foto-Mario-Koell,-Köln

Alexander-Sergei Ramírez wurde in Lima, Perú in eine Künstlerfamilie geboren. Studium u.a. bei Prof. M. Kersting und Pepe Romero, Spanien und USA.
Weltweite Konzerttätigkeit in Soloabenden, Kammermusikkonzerten (u.a. Daniel Hope, Renaud Capucon) und als Solist in Orchesterkonzerten (u.a. mit demOrchestre Nationale de Belgique, Lettisches Nationalorchester,Musikkollegium Winterthur).

Wichtige Stationen waren Auftritte u.a. bei den Salzburger Festspielen, dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Rheingau Musikfestival, dem Kammermusikfestival „Spannungen“ im Kraftwerk Heimbach, Istanbul Musikfestival, „Schubertiade“, Roskilde.
Seine weltweit bei den Labels DENON und DEUTSCHE GRAMMOPHON erschienen CDs wurden von der internationalen Fachpresse begeistert rezensiert.

Ramirez, Professor an der Robert-Schumann Hochschule Düsseldorf, ist regelmäßig Gast bei Internationalen Gitarrenfestivals, gibt weltweit Meisterkurse und ist Jurymitglied bei internationalen Gitarrenwettbewerben.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Herzlichst
Gabriele Paqué

Hinweis Parken!
Parkmöglichkeiten in Bonn-Poppelsdorf, ca. 10 Gehminuten von der Blücherstraße entfernt! 

Nun legt das Musikstudio erst einmal eine Sommerpause ein. Wir wünschen Ihnen viel Freude im Sommer und hoffen, Sie dann bald wieder im September bei der Ausstellung der Künstlerin Maria Dierker mit ihrer naturverbundenen Kunst begrüßen zu dürfen!

Samtags ist die Ausstellung von 14-18 Uhr geöffnet.
Nach telefonischer Absprache kann die Ausstellung auch zu anderen Zeiten besichtigt werden.
Blücherstr. 14, 53115 Bonn
Telefon: 0228-41076755

Zurück zur Startseite