Monthly Archives: Juli 2017

16.07.2017 – Frühstück mit den Bürgern für Beethoven!

  • By paqueklavier
  • Published Montag, der 17. Juli 2017
  • Tagged
Bfb2017-Redoute-10

Liebe Freunde der Musik,

Am Sonntag, den 16.07.2017 fand in der Redoute in Bonn – Bad Godesberg ein besonderes Event der Bürger für Beethoven, der größte Verein Bonns, statt. Neben dem bis heute erhaltenden Glanz aus der kurfürstlichen Zeit zeichnet die Redoute auch noch ein weiteres Ereignis aus: Im Juli 1792 spielte der 22 Jahre junge Beethoven, der damals in der Redoute zusammen mit dem Kurfürstlichen Hoforchester die Violine und Bratsche spielte, dem damals schon sehr renommierten Joseph Haydn, der später sein Lehrer wurde, hier eine „Cantate auf den Tod Kaiser Josephs II“ vor. Anlässlich dieser Begegnung zwischen den beiden großen Komponisten treffen sich die Bürger für Beethoven alljährlich zu einem Brunch, welches von einem musikalischen Programm begleitet wird.
Diesmal war es unsere besondere Ehre, für die Bürger für Beethoven musizieren zu dürfen: Es haben sich fünf meiner Schülerinnen bereiterklärt für dieses Event öffentlich aufzutreten, um zu zeigen, dass man auch im fortgeschrittenen Alter noch das Klavierspielen erlernen kann. Dies haben sie mit Stücken u.a. von L. v. Beethoven, J. Brahms, A. Diabelli und M. Mier sowohl solo als auch vierhändig mit Bravour unter Beweis gestellt! Und das, obwohl es unzählige Nerven kostete, vor so vielen Menschen öffentlich aufzutreten. Natürlich ging nicht immer alles glatt, doch wie bereits Beethoven sagte: Fehler passieren ganz zufällig. Die Interpretation, d.h. die Musikalität, die wir in unser Spiel legen, das ist es, worauf es ankommt! Und das wusste auch unser großartiges Publikum wirklich zu würdigen. Herr Dr. Eisel, der das Event mit vielen spannenden Geschichten und Anekdoten rund um Beethoven und seiner Zeit, die er hier in Bonn verbrachte, moderierte, bat bereits im Voraus, auf unserer Interpretinnen beim Frühstück Rücksicht zu nehmen und es war tatsächlich absolute Stille, während sie musizierten. Wir möchten uns für diesen großen Respekt, den man uns entgegenbrachte, auch deshalb nochmal ganz herzlich bei den Bürgern für Beethoven bedanken!

Ein wirklich sehr schöner Tag. Und wie meine Schülerinnen mir berichteten, haben sie doch tatsächlich schon wieder Lust, erneut aufzutreten!

Herzlichst,
Gabriele Paqué

 

Fotos

Bfb2017-Redoute-09 Bfb2017-Redoute-08 Bfb2017-Redoute-07 Bfb2017-Redoute-06 Bfb2017-Redoute-05

Bfb2017-Redoute-04 Bfb2017-Redoute-03 Bfb2017-Redoute-02 Bfb2017-Redoute-01

NAVIGATION