Bilder der Vernissage „Magie“

Wenn Ihnen diese Veranstaltung gefällt, teilen Sie sie mit Ihren Freunden:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrEmail this to someone

 

Magie-Máro-2015

 

Antonio Máro für WebsiteAm 19. September 2015 fand die Vernissage mit dem Titel „Magie“ der beiden renommierten Künstler Antonio Máro und Rafael Ramirez Máro (Vater und Sohn) statt. Sie umfasst abstrakte Werke, die durch ihre kontemplative Stimmung den Betrachter in eine Welt der meditativen Ruhe versetzen und deren Markenzeichen die eigens entwickelte „Contraplano-Technik“ ist. Seit seiner Kindheit hat Rafael Ramirez Máro vom Vater gelernt und an dessen Bildern mitgewirkt, woraus schließlich eine wechselseitige Beziehung zwischen beiden Malern entstand, die die heutigen Bildkompositionen Máros bestimmt.

Rafael Ramirez MároEbenso sind Einzelwerke von Rafael Ramirez Máro ausgestellt, die sich durch die Mischtechnik von figürlicher Malerei im Stil von Velázquez oder Tintoretto und den abstrakten Bildelementen von Máro auszeichnen.

 

 

Yili Niu PorträtZur Einführung spielte Yili Niu (China; Studentin von Prof. Gesa Lücker) ein traumhaftes kleines Ensemble aus Stücken von W.A. Mozart, J. Brahms, F. Liszt, F. Chopin, C. Debussy und M. Ravel.

 

 

maro (9) maro (1) maro (2) maro (7) maro (5)


maro (4) maro (12) maro (10) maro (11) maro (6)


maro (13) maro (15) maro (14) maro (8) maro (3)


 

Rafael Ramirez 1 Rafael Ramirez 2

 

Fotos der Vernissage:

Vernissage-Maro-2015-1 Vernissage-Maro-2015-7 Vernissage-Maro-2015-6 Vernissage-Maro-2015-5 Vernissage-Maro-2015-4


Vernissage-Maro-2015-3 Vernissage-Maro-2015-2 Vernissage-Maro-2015-8

Fotos: Johannes Paqué

Wenn Ihnen diese Veranstaltung gefällt, teilen Sie sie mit Ihren Freunden:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrEmail this to someone

NAVIGATION