Kaps-Flügel-2016-header-2

Franziska Staubach

Aus einer deutsch-kroatischen Familie stammend, machte Franziska bereits mit vier Jahren erste Erfahrungen auf dem Klavier. Im Alter von zehn Jahren erhielt Franziska Geigenunterricht bei Michael Wieck in Stuttgart und zwei Jahre später erhielt sie zusätzlichen Orgelunterricht bei Christian Schmid.

Ihre musikalischen Fähigkeiten auf dem Klavier konnte Franziska weiter bei Toshiko Yasuda-Brommer ausbauen, welche zu dieser Zeit an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart lehrte. In dieser Zeit erhielt Franziska sowohl im solistischen, als auch im kammermusikalischen Bereich zahlreiche Preise bei dem Jugendwettbewerb „Tonkünstlerverband“ und bei „Jugend musiziert“. Zuletzt errang sie im Juni 2015 den dritten Preis des „Val Tidone Competition“ Cat. D in Italien und einen Sonderpreis des Staccato-Verlags (Piano News) beim „Anton Rubinstein international bachelor piano award“ in Düsseldorf.

Weitere musikalische Impulse erhielt Franziska als langjährige Schülerin bei Prof. Daniel Röhm, bevor sie 2011 ihr Hochschulstudium an der HfMT (Hochschule für Musik und Tanz) in Köln bei Prof. Gesa Lücker begann. In dieser Zeit vertiefte sie ihre musikalischen Fähigkeiten bei zahlreichen Meisterkursen (u.a. Prof. Konrad Elser, Prof. Markus Bellheim, Eduard Zilberkant, Joseph Paratore, Prof. Pierre-Laurent Aimard). Neben dem solistischen Spiel legt Franziska einen weiteren Schwerpunkt in den Bereich der Kammermusik und des Kunstliedes und konzertiert regelmäßig mit verschiedenen Musikern.

Franziska-Staubach-Porträt

Zurzeit ist Franziska Stipendiatin bei YehudiMenuhin Live Music Now Köln e.V.. Seit Beginn ihres Studiums ist Franziska selbst an verschiedenen Musikschulen als Klavierpädagogin tätig und gibt derzeit ihr musikalisches Wissen an der Rheinischen Musikschule in Köln und im Musikstudio und Galerie: Gabriele Paqué in Bonn an ihre Klavierklassen weiter.

Hier im Musikstudio wird Franziska ihr umfangreiches Wissen an Kinder und Jugendliche weitergeben, wobei sie diese sogar bis zum Musikhochschulstudium und darüber hinaus leiten und begleiten kann.

Kontakt: franziska.staubach@paque-klavier.de

Galerie geöffnet Samstags von
14 – 18 Uhr
geöffnet.

Musikstudio und Galerie:
Gabriele Paqué

Blücherstraße 14
53115 Bonn

tel:     0228 / 41076755
mail: info(at)paque-klavier.de
web: paque-klavier.de

NAVIGATION