Kaps-Flügel-2016-header-2

Gabriele Paqué

Gabriele Paqué studierte Cembalo an den Musikhochschulen in Köln bei Prof. Hugo Ruf und in Arnheim, Niederlande, bei Prof. Kees Rosenhart. Sie setzte ihre musikalische Ausbildung durch das Studium der Orgelmusik in Arnheim bei Bert Matter und Hans van Nieuwkoop fort. Beide Fächer schloss sie erfolgreich als diplomierte Cembalo- und Orgelpädagogin ab. Als Nebenfächer belegte sie Kirchenmusik und Gesang, um neue musikalische Erfahrungen aufzutun.

Als Organistin an der Schlosskirche der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn gründete Gabriele Paqué die „Konzerte in der Schlosskirche“. Seit 1979 war sie als konzertierende Organistin und Cembalistin sowie Continuo Spielerin für die Organisation verschiedener nationaler und internationaler Kammerkonzerte in Bonn, Stade, Mittelnkirchen (Arp Schnitger Orgel) verantwortlich. Darüber hinaus nahm sie in Biel (Schweiz) beim „Festival für junge Organisten“ teil und spielte in Arnheim und Amsterdam Cembalo- und Orgelkonzerte.

Neben dem Konzertengagement arbeitete Frau Paqué als wissenschaftliche Mitarbeiterin unter der Leitung von Prof. Hans-Joachim Vetter beim „Verband deutscher Musikschulen“. Dort erstellte sie Lehrpläne für sämtliche Unterrichtsfächer an den Musikschulen und war zusätzlich Mitglied der Kommission für den Orgellehrplan.

Seit 1973 ist Gabriele Paqué mit Unterbrechungen als Lehrerin für Tasteninstrumente mit den Schwerpunkten Klavier und Cembalo tätig. Im Juni 2009 gründete sie das „Musikstudio und Galerie, Gabriele Paqué“ in Bonn.

Hier unterrichtet sie ausschließlich erwachsene Schüler mit ihrer neu entwickelten Klavier-Methode für Anfänger und Wiedereinsteiger. Das Musikstudio in Bonn ist zu einem Zentrum für Unterricht, Konzerte, Ausstellungen, wissenschaftliche Vorträge und Workshops geworden.

portrait_02

Seit 2012 gehört sie zu den Referentinnen der Landesmusikakademie in Heek, NRW und wird regelmäßig zu Fortbildungsveranstaltungen zum Thema „Instrumentalunterricht für Erwachsene“ eingeladen.

Gabriele Paqué ist seit dem 30. Januar 2015 stellvertretende Vorsitzende im Vorstand des DTKV, Bezirk Bonn/Rhein-Sieg.

Galerie geöffnet Samstags von
14 – 18 Uhr
geöffnet.

Musikstudio und Galerie:
Gabriele Paqué

Blücherstraße 14
53115 Bonn

tel:     0228 / 41076755
mail: info(at)paque-klavier.de
web: paque-klavier.de

NAVIGATION