Update und Fotos 29. Mai 2016: Gotthard Kladetzky (Klavier) spielte Werke von L. van Beethoven L. M. Gottschalk und S. Prokofjew

Gotthard-Kladetzky-Porträt-2016-2
Wenn Ihnen diese Veranstaltung gefällt, teilen Sie sie mit Ihren Freunden:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrEmail this to someone

Liebe Freunde der Musik,

Am 28. Mai 2016 spielte Gotthard Kladetzky sein Konzert mit viel Spielfreude, Einfühlungsvermögen und klanglicher wie technischer Versiertheit. So erklangen die beiden Beethovensonaten op. 109 und op. 57 in der 1. Hälfte dse Programms. Mit viel Witz und Ironie komponierte der amerikanische Komponist L.M. Gottschalk die beiden darauffolgenden Klangbilder „Union“ und „Le Bananier“. S. Prokofjew bildet den Abschluss mit der 7. Sonate op. 83.

Ein mitreißendes Konzert! Vielen Dank für diesen wunderschönen Hörgenuss!

Gotthard-Kladetzky-Gabriele-Paqué-2016-1

Gotthard-Kladetzky-Gabriele-Paqué-2016-3  Gotthard-Kladetzky-Gabriele-Paqué-2016-5


Liebe Musik- und Kunstfreunde,

dieses Konzert sollten Sie wirklich nicht verpassen! Gotthard Kladetzky ist auf vielen Konzertbühnen solistisch aber auch kammermusikalisch in Deutschland und Europa unterwegs und dies schon über viele Jahrzehnte hinweg. Lassen Sie sich mitnehmen in die Klangwelt eines Beethoven und entdecken Sie neu einen europäischen / amerikanischen Komponisten mit Namen Louis Moreau Gottschalk. Mit der Sonate von Sergej Prokefjew stellt Gottahrd Kladetky „spielend“ den Übergang zu den Bildern der Ausstellung von Otto von Kotzebue her, deren Titel „Ost – West“ damit zu einem Programm des Hörens und Sehens wird.

 

Programm

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sonate  Nr.30  E-Dur  op.109

– Vivace, ma non troppo
– Prestissimo
– Gesang, mit innigster Empfindung
– Andante, molto cantabile ed espressivo

Sonate  Nr. 23  f – Moll  op. 57

– “Appassionata”
– Allegro assai
– Andante con moto
– Allegro ma non troppo – Presto

– – – P A U S E – – –

 

Louis Moreau Gottschalk (1829-1856)

Le Bananier (Chanson nègre)

Union (Paraphrase de Concert)

Souvenir de Porto Rico (Marche des Gibaros)

Sergej Prokofjew (1891-1953)

Sonate Nr. 7 op. 83

– Allegro inquieto
– Andante caloroso
– Precipitato

 

Samstag, 28. Mai 2016

17 Uhr

Eintritt: 15,-€ und erm. 10,- €

 

Reservieren Sie sich hier Ihre Eintrittskarte(n):

[contact-form-7 404 "Not Found"]

 


 

Gotthard Kladetzky in Köln geboren, studierte in seiner Heimatstadt an der Hochschule für Musik und Tanz das Fach Klavier und beendete sein Studium mit dem Konzertexamen. Während des Studiums und im Anschluss daran nahm er noch viele Jahre Unterricht bei dem weltbekannten Pianisten Claudio Arrau. Seit 1978 unterrichtet er an der Moerser Musikschule und ist seitdem durch zahlreiche Konzerte dem Moerser Publikum ein Begriff geworden. In besonderer Erinnerung sind den Musikfreunden die zyklischen Aufführungen der Klavierwerke von Mozart, Beethoven, Schubert, Chopin, Liszt, Brahms und Ravel geblieben.

Er konzertierte auch in vielen anderen Städten Deutschlands und Europas, sowie in Südafrika und spielte über 20 CDs ein. Seine wichtigsten Auftritte waren im Großen Saal und im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie sowie in der Stadthalle in Kapstadt.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!
Herzlichst

Gabriele Paqué

 

 

Hinweis Parken!
Parkmöglichkeiten in Bonn-Poppelsdorf, ca. 10 Gehminuten von der Blücherstraße entfernt!

Demnächst:

Tag der offenen Tür am 25. Juni 2016
Vortrag mit Prof. Theo Hartogh, Universität Vechta
„Es ist nie zu spät – Singen und Musizieren im Alter“
Schülerkonzert der Klasse Gabriele Paqué mit Werken von D. Kabalewsky, P. Tschaikowsky und M. Mier

 

 

Samstags ist die Ausstellung von 14-18 Uhr geöffnet.
Nach telefonischer Absprache kann die Ausstellung auch zu anderen Zeiten besichtigt werden.
Blücherstr. 14, 53115 Bonn
Telefon: 0228-41076755

 

Wenn Ihnen diese Veranstaltung gefällt, teilen Sie sie mit Ihren Freunden:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrEmail this to someone

NAVIGATION